Museumsarbeit Sortengarten Erschmatt

ICOM Grundkurs Museumspraxis, Zertifikat
schriftliche Arbeit Dezember 2009
Roni Vonmoos-Schaub

Lebende Pflanzen im Museum

Lebende Kulturpflanzen werden üblicherweise in Genbanken und in Feldsammlungen durch staatliche oder private Organisationen erhalten. Diese verstehen sich nicht als Museum, sondern als Forschungsanstalten oder Erhaltungsorganisationen. Eine solche Sammlung kann durchaus als Museum gestaltet werden. Dazu müssen die verfügbaren Informationen anders präsentiert, volkskundliche Aspekte einbezogen, der Garten zugänglich gestaltet und aussagekräftige Pflanzensorten ausgewählt werden. Die vorliegende Arbeit geht dem anhand des Sortengartens Erschmatt nach. Mehr